// Aktuelles des KjG Zeltlagers Tauberbischofsheim

03.07.2012, 19:32
Unser Zeltlager im neuen Krokant

Na heute purzeln aber eifrig Nachrichten in die Tastatur: Wir haben schon wieder was zu vermelden!
Und zwar sind wir im neuen Krokant (das ist das Verbandsmagazin der KjG Freiburg auf Diözesanebene) vertreten.
Das Titelbild zeigt ein Foto von einem unserer vergangenen Zeltlager und innendrin gibts einen Zeitstrahl, auf dem die Planung und Durchführung während des Jahres von 3 Lagern nachgezeichnet ist - eines davon ist unseres! Yippie!!
Danach gibts auch noch 2 Seiten Interview, das mit weiteren Informationen daherkommt. Alle Interessierten klicken einfach auf den nachfolgenden Link und blättern sich am besten mal durch's Magazin. Viel Spass dabei! --> KROKANT


 
P.S.: Demnächst gibt's übrigens ein neues Spiel. Es wird schon eifrig daran programmiert! Lasst euch überraschen! cool

LG, euer ZL Team


03.07.2012, 12:43
Infos zum Altstadfest

Mit jedem Tag kommen wir jetzt dem Vortrupp und damit dem Zeltlager ein kleines bisschen näher! Wir ham sogar gehört, manche von euch zählen angeblich schon die Nächte bis es endlich losgeht. Ganz ehrlich: Wir können’s verstehen, denn bei uns ist die Vorfreude auch schon riesig! smiley
Wen die Sehnsucht ganz arg plagt und wer uns schon vor dem Lager endlich mal wieder sehen mag, der darf sich auf das kommende Wochenende freuen: Da ist ja bekanntlich Altstadtfest in TBB und wir sind dort jeden Tag unterwegs. Ihr könnt uns also immer mal wieder treffen und ein bisschen Quatsch mit uns machen.

Hier mal ein kleiner Überblick, wann wer wo zu finden ist am WE:

Freitag Abend laufen wir beim traditionellen Altstadtfest Umzug mit. Der beginnt um 19 Uhr an der Festhalle und schlängelt sich dann durch die Stadt.  

Samstag Morgen findet man uns auf dem Flohmarkt. Da seid ihr ja sicher auch, oder?!
Samstag Nachmittag von 14-18 Uhr gibt es beim Stand der Jungen Union an der Sparkasse einen von uns initiierten und durchgeführten Waffelverkauf (die JU hat uns nur netterweise ihren Stand zur Verfügung gestellt). So ne leckere Waffel für billig Geld darf man sich doch eigentlich nicht entgehen lassen. Dazu gibt’s Nutella, Marmelade, Puderzucker oder leckere Erdbeeren. Das is doch was, oder?
Sonntag Morgen werden wir abermals auf dem Flohmarkt unterwegs sein, euch bespassen und ein bisschen Werbung machen.

Sonntag Nachmittag schließlich, um 15 Uhr, findet unser diesjähriger Infonachmittag im Winfriedheim statt. Ihr seid natürlich alle herzlich eingeladen (und solltet auch schon einen Brief von uns bekommen haben, wenn ihr euch angemeldet habt). Bringt gerne Freundinnen und Freunde mit, die noch nicht angemeldet sind und vielleicht Lust hätten auf unser Lager, die uns aber lieber erstmal kennenlernen möchten! Am Infonachmittag versuchen wir all eure Fragen zu beantworten, wir gehen die Packliste durch, ihr erfahrt eure Gruppenleiter/innen und ein Theaterstück gibt es auch noch!

Wir freuen uns schon auf euch!

Liebe Grüße,
euer Zeltlagerteam


01.07.2012, 00:41
Die Ausrichtung unseres Lagers: BdKJ Windmühle der kirchlichen Jugendarbeit
 
Wir stehen für Freizeit,
                denn unser Programm lässt keine Langeweile zu. Ob Vorzelte bauen, Schwimmbadbesuche, echte Ritter auf dem Lager, Überfall, Nachtwanderung und Sportturniere. Wir geben alles, um Ihr Kind altersgerecht zu motivieren und zu aktivieren und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Doch da bekanntlich auch in der Ruhe die Kraft liegt, gibt es immer wieder Zeit zwischendurch, die Seele baumeln zu lassen, einfach mal abzuschalten und die Natur zu genießen.

Wir stehen für Bildung,
                und das ganz ohne Mathe und Deutsch. Denn Ihr Kind lernt auf unserem Zeltlager, was es heißt, Verantwortung zu übernehmen & Gemeinschaft zu leben. Ob in der kleinen Zeltgruppe oder in der großen Lagerfamilie: alles funktioniert nur, wenn man zusammenhält, anderen hilft und offen auf andere zugeht. Diese soziale Kompetenz gewinnt ihr Kind hier ganz nebenbei und behält sie ein Leben lang.
 
Wir stehen für Spiritualität,
                denn wir zeigen, wie schön "Natur erleben" sein kann, fernab von Fernseher und Playstation. Wir zeigen, dass es wunderbar sein kann, gemeinsam in einen neuen Tag zu starten, wie abwechslungsreich man für sein Essen danken kann und wie man kindgerecht einen Gottesdienst unter freiem Himmel feiert. Daneben versuchen wir durch kurze Geschichten & Lieder bewusst Momente zu schaffen, in denen man Zeit zum Nachdenken hat; beispielsweise über Fragen wie "Was bedeutet für mich Glück".
 
Wir stehen für Politik,
                denn Kindermitbestimmung ist unser höchstes Gut. Die Kinder bestimmen aktiv ihr Programm und reflektieren es in einem eigens dazu gewählten Lagerrat. Politische Partizipation fängt auf kleiner Ebene an und soll Spaß machen - dabei ist es gleich wie alt man ist. Wir geben Ihren Kindern eine Stimme und Sie können sicher sein, Ihre Kinder werden von uns gehört und Ernst genommen. 
 


27.06.2012, 19:37
Ein Tag auf dem Lager aus der Sicht eines Kindes
 
Was ist denn das schon wieder für ein Klingeln? Ist die Nacht etwa schon wieder rum? Ist doch erst 8 Uhr, oder?! Na ja. Jetzt erstmal schnell Zähne putzen gehen. Wo ist denn nochmal mein Zeug? Ah hier und mein GL wartet auch schon.
Jetzt Morgenimpuls: wir spielen was Tolles! Mit Elfen, Zwergen und Gnomen - wir haben gewonnen. War auch ganz schön anstrengend; da freu ich mich jetzt auf das leckere Frühstück. Heute gibt’s Müsli, Kaba, Brot, Marmelade oder Nutella. Eigentlich alles was ich mag. Da wir heute den ganzen Tag Vorzelte bauen wollen, wie die Tagesleitung grad gesagt hat, ess ich lieber ein Brot mehr. Das wird bestimmt ein anstrengender Tag.
Wir bauen natürlich eines der größten und schönsten Vorzelte! Unter Anleitung unseres Gruppenleiters dürfen wir sogar ein bisschen sägen und hämmern und natürlich unser Vorzelt einrichten. Richtig gemütlich haben wir es hier.
Zum Mittagessen gibt es heute kalte Platten. Das gibt’s meistens, wenn‘s mittags so warm ist wie heute. Aber ich find die echt lecker. Brot, Wurst und Käse aller Art, Gemüse und Rohkost und heute gibt’s auch noch Melone. Richtig gut.
Da unser Zelt so fleißig war am Vormittag und wir schon fertig sind mit unserem Vorzelt, dürfen wir den Nachmittag mit AKs verbringen. Da wird immer einiges angeboten, wie Fackeln machen oder Postkarten basteln. Heute will ich aber einfach mal nur faul in der Sonne liegen und vielleicht ein bisschen singen.
Schnell vergeht die Zeit heute und schon klingelt es wieder zum Essen. Eigentlich bin ich ja nicht so der Gemüsefan, aber hier schmeckt mir eigentlich alles. Blöd ist nur, dass wir heute großen Küchendienst haben und nach dem Essen spülen müssen. Aber das ist zum Glück nur einmal auf dem Lager so. Und danach gibt’s endlich „Wetten dass...?“ Unser Zelt hat einen Werbespot vorbereitet. Das wird richtig cool.
Schade nur, dass wir um 23 Uhr in die Zelte müssen, aber heute ist selbst das ok. Ich bin nämlich von dem harten Tag ganz schön erschöpft. Bin ich wenigstens morgen fit. Da geht’s nämlich in den Tierpark. Da freu ich mich schon total drauf. 



26.06.2012, 15:16
Bilder vom diesjährigen Platz

Das Lager kommt immer näher und die Vorfreude steigt und steigt...
Zur Einstimmung heute mal ein paar Bilder unseres diesjährigen Platzes und des anschließenden Gebäudes...



Euer Zeltlagerteam smiley


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57

 
Lagerfahne
KjG St. Martin
Zeitstrahl
Kontakt
Impressum
Lagerfeuer
Zelt
Facebook